Sie befinden sich hier: [ Aktuell ] > FTH-Special [ Home ]  

FTH-Special!

Alle Studenten der Freien Theologischen Akademie gehen in die großen, etablierten Gemeinden Gießens. Alle Studenten? Nein! Eine kleine Schar von abenteuerlustigen und experimentierfreudigen Querdenkern wagt es immer wieder, sich in der familiären Freien Christengemeinde Gießen einzubringen.

Wieso Querdenker? Nun, die FTH ist keine Bibelschule der Pfingstbewegung, wodurch die Fragen an deinen Glauben dich auch über das übliche Hausaufgabenpensum hinaus beschäftigen werden.

Was erwartet dich bei uns? Durch unsere Größe und unsere Leute haben wir eine sehr persönliche Gemeinde, in der sich Kontakte oft auch über den gemeindlichen Rahmen hinaus erstrecken und schon viele Freundschaften entstanden sind. Auch Gäste fühlen sich bei uns wohl.

Studenten sind ein Teil unserer Zielgruppe. Daher gibt es einen eher studentisch geprägten Hauskreis, eine gute Mentoringunterstützung durch unser Pastorenehepaar und wir lassen viel kreativen Spielraum, wenn du dich einbringen möchtest.

Uns als kleiner Gemeinde tut es zwar immer etwas weh, Studenten nach vier Jahren wieder zu verabschieden, doch wir sehen es als Gottes Auftrag für uns, eine sendende Gemeinde zu sein. Wir wollen dir etwas von unserer lockeren, manchmal auch unkonvetionellen Prägung mitgeben und freuen uns über die Bereicherung durch dich und deine frischen Ideen.

Statements

"Meine Mitgliedschaft in der FCG-Gießen hat mir gut getan, denn die Gemeinde bietet überdurchschnittlich viele Möglichkeiten, seine Gaben und Talente zu entfalten. Hier wurde mir die Möglichkeit gegeben, die Theorie der FTH mit einer guten Portion praktischer Erfahrung zu untermauern."

Wietske Ossendorf, Abschlussjahrgang 2011

"Die FCG-Giessen war für mich Heimat und Übungsfeld zugleich. Hier konnte ich das, was ich in den Vorlesungen gehört habe, praktisch anwenden und mich selbst erproben. Gerne denke ich an meine 4 Jahre bei euch in der FCG zurück, die mich sehr positiv geprägt haben."

Marc Strunk, Absolvent 2003, Pastor Christengemeinde Elim Herne

"Während meiner Studienzeit war ich Mitglied in der FCG, weil ich Mitglied einer Pfingstgemeinde sein wollte. Ich bin noch niemandem begegnet, der woanders eine bessere Begleitung und praktische studienbegleitende und -unterstützende Ausbildung bekommen hat als ich sie in der FCG genießen durfte. Durch FTA und FCG zusammen sehe ich mich gut für den geistlichen Dienst zugerüstet."

Helene Wuhrer, Absolventin 1999, 2002 im BFP ordiniert, jetzt Doktorandin in Amsterdam, NL

Neugierig geworden? Dann teste uns und schau mal im Gottesdienst bei uns vorbei.